Kunst von Ursula Heermann-Jensen

Freischaffende Bildende Künstlerin

Inhaltlich beschäftigt mich die Vielschichtigkeit dessen, was ist.

Handwerklich unterstützen die von mir verwendeten Techniken die inhaltliche Aussage.

Ästhetisch darf Schönheit sein, ohne dass diese reine Oberfläche ist.

Vita

Ich bin in Stuttgart geboren, lebe und arbeite seit 2008 in Berlin.

Mein Atelier befindet sich in Europas größtem denkmalgeschützten Industriegelände an der Spree in Oberschöneweide, dort im Atelierhaus79.

In meiner künstlerischen Arbeit mit Schwerpunkt Malerei suche ich danach, den Dingen und Phänomenen, die mich umgeben, auf den Grund zu gehen. Ich orientiere mich in meiner Kunst nicht an den Oberflächen und dem primär Sichtbaren, sondern an den Wirkungen, die hinter der Oberfläche verborgen sind und die ich nach vorne treten lasse.

Für mich sind dies vor allem Komplexität und Verdichtung im Kontrast mit Transparenz und filigraner Struktur.

Mich reizt an einem Motiv, was ich hinter dieser sichtbaren Welt wahrnehme. In meinen Kunstwerken spielen das Licht und vor allem die Leuchtkraft der Farben eine wichtige Rolle.

Die Themen meiner Bilder entwickeln und entfalten sich zusammen mit ihrer Farbigkeit. Die Sujets sind auch Aspekte und Manifestationen der Grundfarben in Dingen, Phänomenen und Abstraktionen, Farbigkeit und Thema stehen miteinander in einem spannungsreichen Dialog.

Kunst hat für mich eine inhaltliche, handwerkliche und ästhetische Dimension. Inhaltlich beschäftigt mich die Vielschichtigkeit dessen, was ist. Handwerklich unterstützen die von mir verwendeten Techniken die inhaltliche Aussage. Ästhetisch darf Schönheit sein, ohne dass diese reine Oberfläche ist.

Auf der Galerienseite ist eine Auswahl von Kunstwerken aus den verschiedenen Serien zu sehen.

Besuchen Sie mich in meinem Atelier, dies ist nach vorheriger Terminabsprache möglich, um dort weitere Arbeiten kennenzulernen.

Foto©Georg Krause

Mein Atelier

Das Meisterwerk

Foto©Madeleine Thomsen

Atelier

Foto©Madeleine Thomsen

Atelier

Foto©Jan K. Tyrel

Atelier

Foto©Madeleine Thomsen

Über mich & Ausstellungen

1961 in Stuttgart Bad Cannstatt geboren
Atelier  
Seit 2008

im Atelierhaus79 Wilhelminenhofstraße 83 – 85, Gebäude 79, Atelier Nr.3, in

12459 Berlin – Oberschöneweide

2002 – 2007 Atelierstipendium im Kunsthaus Wiesbaden
Ausbildung  
2000 Freie Kunstschule Wiesbaden
1995 bis 1999 Freie Kunsthochschule Nürtingen, Fachklasse Almut Glilin Studium an der Fachhochschule für Kunsttherapie Nürtingen, Dipl. Kunsttherapeutin (FH)
1987 Kunstschule Filderstadt, Albrecht Weckmann u.a. Diane Roemer Aquarell, Ena Lindenbaur experimentelle Malerei
1983 – 1987 Abitur, Abendgymnasium, Stuttgart
1977 – 1995 Tätigkeit im Ausbildungsberuf
  Lebt und arbeitet seit 2008 in Berlin, Deutschland

Ausstellungen (Auswahl):

Einzelausstellungen:

 
2010 Espressobar LALÜ, Berlin
2009 Malerei, Künstlerhof Roofensee, Stechlin /OT Menz
2006 „In-between“, Kunsthaus, Wiesbaden
2005 Blauer Salon, Achims Rat-Haus, Wiesbaden Biebrich
1998 Unternehmensberatung Dr. Offner, Milde & Partner, Gerlingen
Ausstellungsbeteiligungen:  
2018 Kunstlicht Velten, Kunstfestival
2018 „kleine Werke II“, Künstlerinnen und Künstler des BVBK e.V, Potsdam
2018 transformartfest, Art Festival, Berlin
2018 Kunst Messe, Kölner Liste, Köln
   
2017 Finalistenausstellung Kunstpreis 2017 der Stadt Weilburg an der Lahn
2017 transformartfest, Art Festival, Berlin
2017 Kunst am Spreeknie 2017, Art Festival Berlin
2016 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2016 Kunst am Spreeknie 2015 Berlin

 

2016 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2016 Kunst am Spreeknie 2015 Berlin
2015 Schlachten/Displaced Art Festival
2015 Luckenwalde, Mendelsohnhalle
2015 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2015 Kunst am Spreeknie 2015 Art Festival Berlin
2015 Kunstmesse Frankfurt a.M., Galleria Unique, Turin
2014 Netzwerk – Network, internationale Ausstellung Kulmbach, Plassenburg
2014 Zentralstation, Rathenauhallen, Berlin
2014 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2014 Macht Geld, Schalter Raum, Projektgalerie für Kunst, Arbeit und Geld, Berlin
2014 QuadriART 2014, EAGL Gallery, Berlin
2013 „Spurensuche“. Gewölbe-Galerie, Berlin – Spandau
2013 10 Jahre BERLINER LISTE 2013
2013 KUNSTVISITE, Charité Campus Benjamin Franklin
2013 UmspannZENTRALE, G11 Galerie, Berlin
2013 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2012 Berliner-Liste 2012, Messe-Berlin
2012 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2011 Berliner-Liste 2011, Berlin
2011 „Zu Tisch- Stillleben“ Produzentengalerie „M“, Potsdam
2011 Ausstellung und Auktion Galerie Winter, zu Gunsten der Wiesbadener Tafel
2011 „Leistungsschau“, Kunsthalle am Hamburger Platz , Berlin
2011 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2010 Berliner-Liste 2010
2010 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2009 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2008 „Ohne Sorgen“, Kunsthaus Wiesbaden und Produzentengalerie „M Potsdam
2005 Kommunale Galerie Darmstadt, Malerei und Installation mit Monika Dittrich
2005 „Haut“, Brunswiker Pavillon, Kiel und Kunsthaus Wiesbaden
2003 Galerie in der Zehntscheuer, Kunstkreis Zuffenhausen
   
Ankäufe: Artothek der Stadt Wiesbaden,
  Private Sammlungen in Berlin, Frankfurt, München, Wiesbaden, Stuttgart und Brüssel
   
Mitgliedschaften: BBK Wiesbaden e.V. ( 1.Vorsitzende 2003 bis 2008)
  BVBK Brandenburg e.V.

 

1961 in Stuttgart Bad Cannstatt geboren
  Atelier
Seit 2008

im Atelierhaus79 Wilhelminenhofstraße 83 – 85, Gebäude 79, Atelier Nr.3, in

12459 Berlin – Oberschöneweide

2002 – 2007 Atelierstipendium im Kunsthaus Wiesbaden
  Ausbildung
2000 Freie Kunstschule Wiesbaden
1995 bis 1999 Freie Kunsthochschule Nürtingen, Fachklasse Almut Glilin Studium an der Fachhochschule für Kunsttherapie Nürtingen, Dipl. Kunsttherapeutin (FH)
1987 Kunstschule Filderstadt, Albrecht Weckmann u.a. Diane Roemer Aquarell, Ena Lindenbaur experimentelle Malerei
1983 – 1987 Abitur, Abendgymnasium, Stuttgart
1977 – 1995 Tätigkeit im Ausbildungsberuf
  Lebt und arbeitet seit 2008 in Berlin, Deutschland

 

 

Ausstellungen (Auswahl): Einzelausstellungen:
2010 Espressobar LALÜ, Berlin
2009 Malerei, Künstlerhof Roofensee, Stechlin /OT Menz
2006 „In-between“, Kunsthaus, Wiesbaden
2005 Blauer Salon, Achims Rat-Haus, Wiesbaden Biebrich
1998 Unternehmensberatung Dr. Offner, Milde & Partner, Gerlingen
  Ausstellungsbeteiligungen:
2018 Kunstlicht Velten, Kunstfestival
2018 „kleine Werke II“, Künstlerinnen und Künstler des BVBK e.V, Potsdam
2018 transformartfest, Art Festival, Berlin
2018 Kunst Messe, Kölner Liste, Köln
   
2017 Finalistenausstellung Kunstpreis 2017 der Stadt Weilburg an der Lahn
2017 transformartfest, Art Festival, Berlin
2017 Kunst am Spreeknie 2017, Art Festival Berlin
2016 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2016 Kunst am Spreeknie 2015 Berlin

 

2016 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2016 Kunst am Spreeknie 2015 Berlin
2015 Schlachten/Displaced Art Festival
2015 Luckenwalde, Mendelsohnhalle
2015 Zentralstation, Berlin Oberschöneweide
2015 Kunst am Spreeknie 2015 Art Festival Berlin
2015 Kunstmesse Frankfurt a.M., Galleria Unique, Turin
2014 Netzwerk – Network, internationale Ausstellung Kulmbach, Plassenburg
2014 Zentralstation, Rathenauhallen, Berlin
2014 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2014 Macht Geld, Schalter Raum, Projektgalerie für Kunst, Arbeit und Geld, Berlin
2014 QuadriART 2014, EAGL Gallery, Berlin
2013 „Spurensuche“. Gewölbe-Galerie, Berlin – Spandau
2013 10 Jahre BERLINER LISTE 2013
2013 KUNSTVISITE, Charité Campus Benjamin Franklin
2013 UmspannZENTRALE, G11 Galerie, Berlin
2013 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2012 Berliner-Liste 2012, Messe-Berlin
2012 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2011 Berliner-Liste 2011, Berlin
2011 „Zu Tisch- Stillleben“ Produzentengalerie „M“, Potsdam
2011 Ausstellung und Auktion Galerie Winter, zu Gunsten der Wiesbadener Tafel
2011 „Leistungsschau“, Kunsthalle am Hamburger Platz , Berlin
2011 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2010 Berliner-Liste 2010
2010 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2009 Kunst am Spreeknie, Art-Festival, Berlin
2008 „Ohne Sorgen“, Kunsthaus Wiesbaden und Produzentengalerie „M Potsdam
2005 Kommunale Galerie Darmstadt, Malerei und Installation mit Monika Dittrich
2005 „Haut“, Brunswiker Pavillon, Kiel und Kunsthaus Wiesbaden
2003 Galerie in der Zehntscheuer, Kunstkreis Zuffenhausen
  Ankäufe:
  Artothek der Stadt Wiesbaden,
  Private Sammlungen in Berlin, Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart und Brüssel
  Mitgliedschaften:
  BBK Wiesbaden e.V. ( 1.Vorsitzende 2003 bis 2008)
  BVBK Brandenburg e.V.